18.02.2017

Ideenbazar Beruf & Bildung 

am 18. Februar um 15:00 Uhr fand der Ideenbazar Beruf & Bildung in Augsburg statt.

Der Ideenbazar ist eine Informationsveranstaltung für Jugendliche, welche sich für Praktika, ein Studium oder eine Berufsausbildung interessieren. 
 

Neben anderen  Menschen aus dem Bereich Beruf & Bildung war die A.A.U. / KAUSA Servicestelle Region Augsburg auch an einem Stand vertreten, um allen Besuchern Fragen zur Berufsausbildung zu beantworten

 

Wir bedanken uns bei den Organisatoren und den den zahlreichen Besuchern!
 

Veranstaltungsort:

Grandthotel Cosmopolis

Springergässchen 5 in Augsburg

17.02.2017

Alt-Landrat Dr. Vogele mit dem Schwabmünchner Netzwerk Integration (Helferkreis) zu Besuch beim A.A.U. e.V.

03.02.2017

GEZIAL 2017 - Berufsbildungsmesse Gesundheit&Soziales 

am 3. Februar von 10:00 bis 16:00 Uhr fand die GEZIAL 2017 in Augsburg statt.

"Die GEZIAL bietet Dir als Berufsbildungsmesse in der Region die volle Vielfalt an Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Branchen Gesundheit + Soziales. Nutze den direkten Kontakt zu Arbeitgebern, Berufsfachschulen und Hochschulen in Deiner Region und informiere Dich über Deinen Traumberuf"

A.A.U. / KAUSA Servicestelle Region Augsburg war vor Ort, um sich zu informieren. 

 

(für Infos zur Messe bitte das Bild anklicken)

Mittwoch 4. Mai 2016, Augsburg

"Integration gelingt, braucht aber Zeit"

Auf der Veranstaltung „Wie gelingt Integration“ in der Stadtbücherei am 4. Mai 2016 haben fünf Integrationsexperten aus ihrem Alltag berichtet.

Stefka Nikolov, Projektmitarbeiterin der KAUSA Servicestelle Region Augsburg / A.A.U. e.V. hat unseren Verein vorgestellt, der Zugewanderte zu den Themen Ausbildung und Arbeit berät.

Damit Integration gelingt, muss das Ankommen und Akzeptiert-Werden in allen Lebensbereichen stattfinden. Ich wünsche mir, dass es gelingt, die Gesellschaft noch stärker für dieses Thema zu sensibilisieren", sagte die Politikwissenschaftlerin.

Samstag 27. Februar 2016, Augsburg

KAUSA auf der fitforJOB Berufsinformationsmesse 2016

Mehr als 10.000 Besucher und 150 Aussteller waren am Samstag, den 27. Februar auf der fitforJob Messe vertreten. Unser Team A.A.U. / KAUSA Servicestelle Region Augsburg hat wie jedes Jahr Informationen über das duale Ausbildungssystem angeboten.

Ein Highlight dieses Jahr waren die Informationsrundgänge mit Jugendlichen und Eltern, die unser Team in verschiedenen Sprachen durchgeführt hat.

Wir wollen uns ganz herzlich bei der Agentur für Arbeit für unsere Beteiligung an ihrem Stand bedanken.
Im Folgenden finden Sie Eindrücke der Messe.

Samstag 27. Februar 2016

von 9:00 - 15:00 Uhr - Messe Augsburg - Halle 5

Ankündigung: fitforJOB 2016 - Berufsinfo-Messe

Wie jedes Jahr findet am 27. Februar von 9:00 bis 15:00 Uhr die fitforJob Messe in Augsburg statt.

Die fitforJob Messe ist die größte Berufsausbildungsmesse in der Region Bayerisch-Schwaben, dort treffen sich Ausbildungsinteressierte und mehr als 130 Aussteller aus ganz unterschiedlichen Branchen.

Wir empfehlen allen, die auf der Suche nach einer Ausbildung sind, zu kommen, um sich über die verschiedenen Ausbildungsangebote in unserer Region zu informieren.

A.A.U. / KAUSA Servicestelle Region Augsburg wird sich dieses Jahr am Stand der Arbeitsagentur befinden. Wir werden allen Interessenten kurze Informationsrundgänge über die Messe anbieten. Die Runden werden auf Arabisch, Türkisch, Persisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch angeboten.

Wer Interesse hat, an einem unserer Rundgänge teilzunehmen, kann sich gerne bei uns telefonisch oder per Email melden.

Telefon: 0821 - 65054993
E-Mail: info@aau-augsburg.de

 

(für Infos zur Messe bitte das Bild anklicken)

Mittwoch 16. Dezember 2015, Augsburg

Austausch- und Informationsabend: Chancen einer Berufsausbildung im Handwerk

Augsburg - Am 16. Dezember 2015 waren die Bildungsbeauftragten sowie Vertreter aus Migrantenorganisationen zu einem Austausch- und Informationsabend in die Räume der Handwerkskammer für Schwaben eingeladen. Frau Göllner, Hauptabteilungsleiterin Berufsausbildung (HWK) und Herr Fargeon, KAUSA Servicestelle Region Augsburg, begrüßten die Gäste. Frau Göllner und Ausbildungsberaterin Frau Heppler informierten über die Stellung und Bedeutung der Handwerkskammer in Bayerisch Schwaben. Hier gab es in 2014 an die 29.000 Handwerksbetriebe mit 136.000 Beschäftigten. 11.000 junge Menschen wurden in knapp 4.400 Betrieben ausgebildet. Dies ist im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen überdurchschnittlich. Das schwäbische Handwerk sucht für die Nachwuchs- und Fachkräftesicherung auch in den kommenden Jahren engagierte Auszubildende. Das hohe Niveau einer Ausbildung im Handwerk, die guten Übernahme- und Aufstiegschancen sowie die umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten sind vielen Eltern und Jugendlichen noch nicht bekannt. Hierfür wirbt auch Herr Schießl, der sich als Ausbildungsakquisiteur vorwiegend an Jugendliche und Eltern mit Migrationshintergrund wendet. Frau Lovric berichtete über ihr Beratungsangebot, das zu einer passgenauen Vermittlung von Auszubildenden und EQ-Praktikanten an ausbildende Betriebe führt.
Ein Rundgang über das Areal der Handwerkskammer sowie den entstehenden Neubau des Berufsbildungs- und Technologiezentrums schloss den informationsreichen Abend ab. Eine weitere Zusammenarbeit des Vereins türkischer Eltern (VTE e.V.) mit der HWK wurde fest vereinbart. So fand bereits Anfang Februar 2016 ein erneutes Treffen mit Elternvertretern in der HWK statt.

Montag 27. Juli 2015, Augsburg

Ein Beispiel aus unserer Arbeit im Jahr 2015

Qualifizierung beim Modegeschäft DANITY: Ausbildung live - Wie funktioniert die Berufsausbildung im Mode - Einzelhandel?

Augsburg – Am 27.Juli 2015 versammelten sich Bildungsbeauftragte und Mitarbeiter der KAUSA Servicestelle Region Augsburg zu einem Qualifizierungs- und Netzwerkaustauschtreffen bei der Firma „Danity“ in Augsburg. Das Unternehmen wurde vor 10 Jahren von Herrn Wagdi und Frau Salam gegründet und bietet seither Mode für eine überwiegend junge Zielgruppe an. Die beiden Unternehmensgründer stammen ursprünglich aus dem Irak und führen mittlerweile drei Geschäfte, die sie weiter ausbauen wollen.

Seit dem Jahr 2010 bildet der Betrieb Verkäuferinnen und Kauffrauen im Einzelhandel aus. Ehemalige Auszubildende konnten bereits eine Filialleitung übernehmen. Die Bildungsbeauftragten konnten sich direkt vor Ort über die Chancen, den Ablauf und die Herausforderungen einer Berufsausbildung im Einzelhandel informieren. Was müssen Bewerber/innen mitbringen, was muss erlernt werden? Welche Tugenden sind gefragt und welche Möglichkeiten gibt es nach einem erfolgreichen Abschluss in diesen Berufen? Wie wird mit möglichen Problemen im Betrieb umgegangen und wie können Ausbilder Auszubildende motivieren?

Die Bildungsbeauftragten konnten sich so einen praktischen und umfassenden Eindruck verschaffen, den sie in ihrer Eigenschaft als Multiplikatoren in ihren Vereinen weitergeben können.

Samstag 14. März 2015

von 9:00 - 15:00 Uhr - Messe Augsburg - Halle 5

Ankündigung: fitforJOB 2015 - Berufsinfo-Messe

Auch in diesem Jahr sind die Mitarbeiter/innen der KAUSA Servicestelle Region Augsburg wieder auf der größten Ausbildungsmesse in bayerisch Schwaben vertreten.

 

Wir beraten Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern aus allen Herkunftsländern zu Fragen einer Berufsausbildung im dualen System. Auch Vertreter/innen von Migrantenorganisationen sind bei uns herzlich willkommen.

 

Wir unterstützen Ausbildungsinteressierte für einen durchdachten und zielgerichteten Messerundgang.

 

Wir sprechen Deutsch, Türkisch, Englisch, Spanisch und Französisch.

 

Sie finden uns am Stand der Agentur für Arbeit im Foyer.

Samstag 7. März 2015, Augsburg

12 Uhr - Kundgebung - Rathausplatz Augsburg Für ein solidarisches, buntes und weltoffenes Augsburg

Das Team der KAUSA Servicestelle Region Augsburg unterstützt den Aufruf des "Bündnis für Menschenwürde" und nimmt an der Kundgebung teil.

 

(für nähere Infos bitte das Bild anklicken)

Dezember 2014

Ein Beispiel aus unserer Arbeit im Jahr 2014

Schulung von Eltern-Multiplikatoren und Bildungsbeauftragten

Im Rahmen der Kooperation mit MOZAIK lud die KAUSA Servicestelle Region Augsburg Vertreter/innen aus Migrantenorganisationen sowie potentielle Eltern-Multiplikatoren in das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Augsburg ein.

Das BIZ in Augsburg wurde vor kurzem nach einer umfassenden Modernisierung neueröffnet. Ein Referent der Arbeitsagentur informierte die Multiplikatoren über sämtliche (neuen) Möglichkeiten der Berufsorientierung. Anschließend konnten die Gäste das BIZ selbst erkunden und die verschiedenen Angebote praktisch testen.

Ziel ist es, dass in Zukunft viel mehr Eltern mit Migrationshintergrund dieses Angebot überhaupt kennenlernen und auch mit ihren Kindern gemeinsam das BIZ besuchen. Hierfür möchten die Multiplikatoren in der nächsten Zeit umfassend werben.

Sommer 2014

Workshops + Forum Ausbildung

Ein hoher Anteil der jungen Menschen in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Doch sie beteiligen sich nur halb so oft an der dualen Ausbildung wie diejenigen ohne Migrationshintergrund. Um sie auf dem Weg in die Arbeitswelt zu unterstützen, hat die KAUSA Servicestelle Region Augsburg neben „ich schaff´s -Workshops“ das „Forum Ausbildung“ initiiert.

Unter dem Motto „Zeig die Stärken, die du hast“ ermutigt die KAUSA in 2-tägigen Workshops Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund sowie Flüchtlinge dazu, ihre Stärken zu entdecken und ihre Fähigkeiten zur Selbstveränderung auszubauen. Sie wissen am Ende der Workshop-Arbeit, was sie selbst tun können, um für das Berufsleben vorbereitet zu sein und um in Ausbildung zu kommen.

Im Forum Ausbildung im Fuggersaal der IHK Schwaben konnten die Workshop Teilnehmer sich und ihre Stärken vor Betriebsvertretern präsentieren.

Nach dem Forum werden die Ausbildungsplatzbewerberinnen und Bewerber weiterhin vom KAUSA-Team unterstützt und begleitet. Gleichwohl gibt es einen Service für Betriebe, die offen sind für einen Umgang mit Migrantinnen und Migranten und bereit sind, ihnen die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu geben.

Ab Juni 2014

Ehrenamtliche Bildungsbeauftragte werden in Augsburg aktiv

Im Juni und Juli fanden in der KAUSA Servicestelle Augsburg die ersten Informationsabende zum bundesweiten Transferprojekt „Interkulturelle Netzwerke – Bildungsbeauftragte für junge Menschen“ in Kooperation mit der MOZAIK GmbH aus Bielefeld statt.

Ziel ist es, dass durch Qualifizierung und Engagement von ehrenamtlichen Bildungsbeauftragten aus Migrantenorganisationen und durch eine interkulturelle Vernetzung die Aus- und Weiterbildungssituation junger Menschen verbessert wird.

Ab September 2014 werden die Vertreterinnen und Vertreter aus Augsburger Migrantenorganisationen an den Qualifizierungs- und Netzwerkaustauschtreffen teilnehmen.

März 2014

fitforJob – Ausbildungsmesse

Die KAUSA Servicestelle teilte sich bei der fitforJob 2014 erstmals einen Informationsstand mit dem Integrationsbeirat der Stadt Augsburg.

KAUSA Projektmitarbeiter unterstützten Jugendliche für einen durchdachten und zielgerichteten Messerundgang. Mit Hilfe eines vom A.A.U. entwickelten Fragebogens hatten über 80 Ausbildungsplatzbewerber die Möglichkeit, Firmenstände zu besuchen, die ihren Ausbildungswünschen entsprechen. So konnten sie in einem vorbereiteten Besuch die wichtigsten Fragen stellen.

Februar 2014

Eröffnung der KAUSA Servicestelle Region Augsburg

Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und der Verein A.A.U. e.V. eröffneten am 19.02.2014 offiziell die KAUSA Servicestelle Region Augsburg im Augsburger Rathaus.

Wir freuen uns, dass wir mehr als 190 Gäste begrüßen durften.

Wir danken allen aktiv Beteiligten im Plenum und auf den Infoinseln. Besonders bedanken möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung von Halil Altintop vom FC Augsburg, dem Bildungs- und Schulreferenten der Stadt Augsburg Hermann Köhler sowie den Schülerinnen der Mittelschule Augsburg Bärenkeller.

Hier finden Sie einige Impressionen des Abends:

Hier finden Sie uns

 

Ausbilden. Arbeiten. 

Unternehmen e.v.

Provinostr. 52 Martini-Park

Gebäude B6

86153 Augsburg

 

Kontakt

0821 65054993

info@aau-augsburg.de

 

Anfahrtsskizze

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017: Ausbilden ● Arbeiten ● Unternehmen e.V. - Provinostr. 52 - 86153 Augsburg - Tel.: 0821 65054993